Genvisc

genvisc

Genvisc™ gplus, ist ein intraartikulär injizierbar Gel für Heilbehandlung der Arthrose (Osteoarthritis (OA)) , degenerative Gelenkerkrankung (DJD) und degenerative Meniscopatia.

Genvisc™ gplus hat eine sichere, wirksame und leicht anwendbare Technologie für Ablauf der intraartikulären Heilbehandlung. Genvisc™ gplus, lindert Schmerzen, stellt Knorpel wieder und reduziert Degeneration mit Glucosamin Formen, die in der Formulierung enthält. Glucosamin  erhöht Hyaluronsäure-Produktion  im Synovium-explantat. Experimente haben gezeigt, dass Glucosamin die Kollagen-Degeneration in Chondrozyten gewöhnend Lipoxidation Reaktionen und Proteinoxidation verhindert.

Enzyme sind verantwortlich für die Spaltung vorzugsweise in der zwischen globulären Domäne des Aggrekan-Molekül, das zu einem Verlust von Aggrekan Funktion führt. Glucosamin hemmt die MMP-Synthese und weitere proteoglykan Degeneration, Entzündungs, Prozesse, die auch für die Degeneration des Knorpels verantwortlich sind, werden von Glucosamin gehemmt. Als Ergebnis, supprimiert Genvisc™ gplus Synovitis, hemmt Aggrekan Verlust, chondro-protektive, Effizienz und entzündungshemmende Aktivität.

Erwartungen der Arthrose (Osteoarthritis)  Behandlung bestehen allgemein aus  Mobilität, Schmerzlinderung und  Schutz der Knorpelstruktur. Intraartikulär Injektion Behandlung sieht nicht gänzlich Heilung  für Arthrose (Osteoarthritis)  und Knorpel Krankheiten. Aber dank des Glucosamin Wirkstoffgehalt im Genvisc™ gplus versorgt Knorpelwiederherstellung und entzündungshemmende Aktivität.

genvisckutu-2D